3-force | Triathlon Team
28Sep/110

Weton Benefizlauf – Laufen für den „Guten Zweck“

Am 17.09.2011 bin ich beim Benefizlauf der Firma Weton über die 10km mitgelaufen.

Da es keine "offizielle Wertung" gibt konnte ich es etwas lockerer angehen.
Das hieß konkret, schnell zum Wendepunkt und moderat zurück.
So kam ich in einer Endzeit von 36:30 Minuten noch als erster Läufer zurück zum Weton Firmengelände in Elz.

Die Strecke führte vom Weton Firmengelände in Elz entlag des Radweges zum "Diezer Mühlchen" und wieder zurück.

Die Startgelder und Spenden gingen zu Gunsten der Leberecht-Stiftung für Kinder in Not.

Hendrik

11Sep/110

Sieg zum Saisonabschluß (Triathlon) in Taunusstein/Wehen

Heute haben wir, Jens und ich, den letzten Triathlon (olympische Distanz) für diese Saison in Taunusstein/Wehen bei Wiesbaden absolviert.

Nachdem ich nach Wiesbaden ja den Taunus "radtechnisch" kennenlernen konnte, haben wir uns noch spontan für den Wehener Erich-Fill-Triathlon angemeldet. Der Triathlon findet bereits zum 27. mal statt und dürfte damit wohl einer der ältesten sein.

Geschwommen wurde im neuen Wehener Freibad (1300m) dann wieder 40km durch den Taunus mit 600 Höhenmeter und abschließend 10km laufen. Wobei hier die ersten 5km ebenfalls "taunus-like" waren und entsprechend bergauf verliefen.

Am Ende konnte ich in einer Zeit von 02:04:35h, auch dank der Unterstützung vom kleinen Moritz und Claudia, den Gesamtsieg erringen.

Jens landete in seiner Altersklasse auf dem 9. Platz in einer Zeit von 2:34:00h auf dem anspruchsvollen Kurs.

Der Triathlon war sehr schön und der Ausrichter (TV 1873 Wehen e.V.) sehr freundlich.

Wenn das Wetter stimmt ist die Veranstaltung auf jeden Fall zu empfehlen. Allerdings sollte man sich nicht auf "lockeres Ausrollen" am Saisonende einstellen. Bei diesem Kurs wird einem noch einmal alles abverlangt!

Hendrik